Versandkostenfrei ab 69€

Carrara-Marmor-Effekt-Küchenarbeitsplatten-Kit mit Epoxidharz

60,00 304,00 

Das Kit enthält:

  • Transparentes Epoxidharz,
  • Weißes Metallic-Pigment
  • weißer Farbstoff Colorfun
  • Colorfun Schwarzer Farbstoff

Das Carrara-Marmoreffekt-Kit mit Epoxidharz ist ein innovatives Produkt für diejenigen, die ihren Küchenarbeitsplatten, Waschbeckenstützen oder Arbeitsplatten ein luxuriöses und elegantes Aussehen verleihen möchten, das die natürliche Schönheit von Carrara-Marmor imitiert. Dieses Kit enthält alles, was Sie brauchen, um jede Oberfläche in eine auffallend realistische Nachbildung von Carrara-Marmor zu verwandeln, der für seine strahlend weiße Farbe und seine markanten grauen Adern bekannt ist.

Das im Kit enthaltene Epoxidharz ist so formuliert, dass es stark, langlebig und einfach aufzutragen ist und ein glattes und glänzendes Finish gewährleistet, das nicht nur aussieht, sondern sich auch wie echter Marmor anfühlt. Dieses Produkt ist ideal für den Innenbereich und eignet sich perfekt für die Renovierung Ihrer Küche oder Ihres Badezimmers, ohne die Kosten und die Komplexität der Installation echter Marmorplatten.

Die Anwendung des Carrara-Marmoreffekt-Kits ist einfach und auch für diejenigen zugänglich, die noch keine Erfahrung mit Heimwerkerarbeiten haben, mit detaillierten Anweisungen, die den Benutzer durch die Schritte zur Vorbereitung der Oberfläche, zum Mischen und Auftragen des Epoxidharzes und schließlich zum Erzielen des gewünschten Marmoreffekts führen. Das Ergebnis ist eine schöne, wasser-, hitze- und kratzfeste Oberfläche, die die Umgebung mit einem Hauch zeitloser Klasse bereichert.

Versand 4,90€

KOSTENLOSER VERSAND BEI BESTELLUNGEN ÜBER 69€


Carrara-Marmor-Effekt-Küchenarbeitsplatten-Kit mit Epoxidharz:

  • Das 2,4 kg Kit (1,6 + 0,8) deckt 1 Quadratmeter ab (+ 10 g weißes Metallicpigment + 25 ml weißer Farbstoff + 25 ml schwarzer Farbstoff)
  • Das 4-kg-Kit (2 * 1,6 + 0,8) deckt 2 Quadratmeter ab (+ 2 * 10 g Metallpigment + 2 * 25 ml weißer Farbstoff + 2 * 25 ml schwarzer Farbstoff)
  • Das 8-kg-Kit deckt 4 Quadratmeter ab (+ 4 * 10 g Metallpigment + 4 * 25 ml weißer Farbstoff + 4 * 25 ml schwarzer Farbstoff)
  • Das 16 kg Kit deckt 8 Quadratmeter ab (+ 8 * 10 g weißes Metallicpigment + 8 * 25 ml weißer Farbstoff 8 * 25 ml schwarzer Farbstoff)

Inhalt der Kits:

  • 2,4 kg, 4 kg, 8 kg oder 16 kg “Art Pro” Epoxy Art Coat für eine hochwertige Basis
  • Schwarz-Weiß-Farbstoff aus der “Colorfun”-Linie für die perfekten Steintöne
  • weißes Metallica Sahara Pigment für den zusätzlichen Hauch von Glanz

Jedes Kit enthält Farbstoffe und Pigmente in ausreichender Menge für seine Harzmenge.

WARUM EPOXIDHARZ ANSTELLE VON MARMOR WÄHLEN?

Die Wahl von Epoxidharz anstelle von Marmor kann aus mehreren praktischen und ästhetischen Gründen eine vorteilhafte Entscheidung sein. Hier sind einige der Hauptgründe, warum Epoxidharz Marmor vorzuziehen ist:

  1. Kosten

Kosteneffizienz: Epoxidharz, ein Material, das hauptsächlich aus Harzen und Polymeren besteht, ist im Allgemeinen kostengünstiger als Marmor, der ein Naturstein ist und oft aus weit entfernten Steinbrüchen importiert werden muss.

  1. Vielseitigkeit

Anpassung: Aufgrund seiner flüssigen Natur vor dem Aushärten kann Epoxidharz in eine Vielzahl von Formen und Oberflächen eingefärbt und geformt werden, was Anpassungsmöglichkeiten bietet, die Marmor nicht bieten kann.

Anpassungsfähigkeit: Epoxidharz kann auf verschiedene Oberflächen aufgetragen und strukturiert werden, um zu jedem Design oder Raum zu passen, was den Installationsprozess flexibler macht als Marmor.

  1. Haltbarkeit und Wartung

Festigkeit: Nach dem Aushärten bildet Epoxidharz eine feste und dauerhafte Oberfläche, die gegen Kratzer, Stöße und Chemikalien beständig ist, während Marmor leichter zu Kratzern und Flecken neigen kann.

Wartungsfreundlichkeit: Die Epoxidoberfläche ist wasserdicht und porenfrei, was bedeutet, dass sie keine Flüssigkeiten aufnimmt. Dies macht die tägliche Reinigung und Wartung viel einfacher als Marmor, für den möglicherweise spezielle Versiegelungen erforderlich sind, um Flecken und Verschlechterungen zu verhindern.

  1. Ästhetik

Einzigartigkeit: Jede Epoxidanwendung kann einzigartig sein, mit visuellen Effekten, die das Aussehen von Marmor nachahmen oder völlig neue und individuelle Designs erstellen können.

Glanz und Oberflächen: Epoxidharz kann mit einer Reihe von Texturen von glänzend bis matt veredelt werden, was eine größere Ausdrucksfreiheit in der Innenarchitektur ermöglicht.

  1. Nachhaltigkeit

Umweltauswirkungen: Die Produktion und Gewinnung von Marmor kann angesichts des damit verbundenen Gewinnungsprozesses und Transports erhebliche Auswirkungen auf die Umwelt haben. Während Epoxidharz auch Auswirkungen auf die Umwelt bei der Harzproduktion hat, gibt es nachhaltigere Optionen und VOC-arme Formeln (flüchtige organische Verbindungen), die die Umweltbelastung verringern können.

Schlussfolgerung

Die Wahl zwischen Epoxidharz und Marmor hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab, einschließlich Ihres Budgets, der gewünschten Ästhetik und der praktischen Bedürfnisse. Epoxidharz bietet erhebliche Vorteile in Bezug auf Kosten, Anpassung, Wartung und Haltbarkeit und ist damit eine attraktive Wahl für viele Design- und Renovierungsprojekte.

SO KREIEREN SIE IHREN EIGENEN MARMOREFFEKT MIT EPOXIDHARZ

Suchen Sie nach einer schnellen Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Herstellung von Marmor mit Epoxidharz? Hier ist unsere Version!

Passo N1: Grundierung

Beginnen Sie mit der genauen Messung der Menge, die erforderlich ist, um die Oberfläche basierend auf dem Verbrauch von 150 gr/m2 zu bedecken, und achten Sie darauf, die angegebenen Proportionen einzuhalten, um eine homogene Mischung zu erhalten. Sobald die Basis vorbereitet ist, fahren Sie mit der Zugabe des Farbstoffs fort und wählen Sie je nach Bedarf zwischen Weiß oder Schwarz. Die Menge an Farbstoff, die der Mischung zugesetzt werden soll, kann in wenigen Tropfen (max. 5 Vol.-%) gemessen werden. Dieser Schritt ist entscheidend, um die gewünschte Farbe zu erzielen und eine gleichmäßige Anwendung zu gewährleisten.

Vor dem Auftragen der Grundierung ist es wichtig, dass die zur Behandlung vorgesehene Oberfläche ordnungsgemäß vorbereitet ist. Schleifen Sie die Oberfläche vor jeder Operation mit einer groben Körnung ( 40 oder 60 ). Stellen Sie sicher, dass es vollständig sauber ist, und verwenden Sie ein weiches Tuch oder eine Bürste, um alle Spuren von Pigmenten, Schmutz oder Ablagerungen zu entfernen. Die Oberfläche muss auch vollständig trocken sein; Restfeuchte kann die Haftung der Grundierung und ihre Wirksamkeit bei der Versiegelung der Oberfläche beeinträchtigen.

Sobald die Oberfläche fertig ist, tragen Sie die Mischung gleichmäßig mit einem geeigneten Werkzeug wie Pinsel, Rolle oder Spachtel auf, je nach Größe der zu behandelnden Fläche und Ihren persönlichen Vorlieben. Der Schlüssel liegt darin, eine dünne, gleichmäßige Schicht zu erreichen, die die gesamte Fläche abdecken kann, ohne Lücken oder übermäßige Produktablagerungen zu hinterlassen.

Nach dem Auftragen ist es wichtig, die Grundierung vollständig trocknen zu lassen, bevor mit weiteren Behandlungen oder Veredelungen der Oberfläche fortgefahren wird. Die empfohlene Wartezeit beträgt 12 Stunden; Dieser Bereich kann je nach Umgebungsbedingungen wie Luftfeuchtigkeit und Temperatur leicht variieren, bietet jedoch einen guten Kompromiss, um sicherzustellen, dass die Mischung Zeit zum Trocknen und Haften hat. Vermeiden Sie es während dieser Zeit, die behandelte Oberfläche zu berühren oder zu belasten, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie einige Unstimmigkeiten an der Oberfläche bemerken, der nächste Hauptguss wird alles perfekt ausgleichen.

Schritt N2: Bewerbung

Beginnen Sie damit, Klebeband um den Umfang der Arbeitsplatte anzubringen, um das Epoxidharz einzudämmen, das Sie gießen möchten. Dieser Schritt ist wichtig, um sicherzustellen, dass das Harz dort bleibt, wo es benötigt wird. Warten Sie nach dem Verteilen des Harzes etwa 1,5 Stunden, bevor Sie das Klebeband vorsichtig entfernen. Um sicherzustellen, dass die Abdeckung gleichmäßig und vollständig ist, rechnen Sie mit einem Verbrauch von ca. 1,6 kg Harz pro Quadratmeter Oberfläche.

Wenn Sie bereit sind, das Harz zu mischen, verwenden Sie einen Bohrer, der mit einem Paddelmischer ausgestattet ist, um eine schnelle und gleichmäßige Aktion zu erzielen (bei niedrigen Drehzahlen) und benötigen Sie dafür etwa 2 Minuten. Wenn Sie es vorziehen, manuell zu mischen, stellen Sie sich darauf ein, doppelt so lange zu brauchen. Vergessen Sie nicht, die Seiten und den Boden des Behälters nach der Hälfte des Prozesses mit einem Stock abzukratzen, um sicherzustellen, dass das gesamte Material gut vermischt ist.  Als nächstes trennen Sie das bereits gemischte Harz in einem Verhältnis von 90 Gew.-% im ersten Eimer und 10 % im zweiten Eimer in 2 Behälter. Für den Carrara-Marmoreffekt wird der mit 90% des Harzes gefüllte Eimer mit Colorfun und weißem Pulver-Sahara-Pigment weiß gefärbt, um den Hauptteil zu bilden. Der Eimer mit 10 % der Fleischmasse sollte mit dem flüssigen Farbstoff Colorfune und dem Pigmentpulver Saharaschwarz schwarz gefärbt werden.

Sobald die Farben im Eimer richtig ausgeglichen sind, tropft das weiße Harz auf die Oberfläche; Auf diese Weise schaffen wir eine Oberfläche, auf die wir dann die schwarze Farbe auftragen, um die Farbtöne der Marmoradern zu erhalten. Um eingeschlossene Luftblasen zu entfernen, fahren Sie vorsichtig mit einem Propanbrenner oder einer Heißluftpistole über die Oberfläche.

Warten Sie etwa 10/15 Minuten, bevor Sie die Adern erstellen, das Harz verdickt sich leicht und erzeugt einen noch realistischeren Effekt.

Gießen Sie nach dem Zufallsprinzip einen dünnen Faden aus schwarzem Harz und kreieren Sie die Adern, die Ihnen am besten gefallen: Für einen nuancierteren Effekt können Sie mit einem Spatel in die Maserung eingreifen und die Ränder der Maserung leicht und sanft verblenden.

Es ist sehr wichtig, dass die Dichte des Harzes stimmt: Der Art Pro wurde für diese Art von Anwendung entwickelt, prüft aber immer, ob er die richtige Dichte hat; Tatsächlich sind die Umweltbedingungen ein Detail, das nicht vorhergesagt werden kann, es ist der Applikator, der die Situation in der Hand hat.

Sobald die Klebebänder entfernt sind, etwa 1,5 Stunden nach dem Auftragen, wenn trockene Kanten vorhanden sind, befeuchten Sie sie leicht mit einem Schutzhandschuh, um ein gleichmäßiges Aussehen zu fördern. Verwenden Sie geeignete Werkzeuge wie Spatel oder Plastikschaber, um das Harz entlang der Kanten zu verteilen und zu nivellieren, und achten Sie darauf, dass die gesamte Fläche gut bedeckt ist. Nachdem Sie das Harz 24 Stunden lang aushärten gelassen haben, können Sie eine klare Deckschicht oder eine kratzfeste PoliShield-Farbe auftragen, um die Oberfläche weiter zu schützen.

Denken Sie daran, dass es beim Entfernen des Klebebandes entscheidend ist, dass das Harz teilweise ausgehärtet ist, weder zu flüssig noch vollständig fest, um unerwünschtes Tropfen zu vermeiden.

Artikelnummer:  KIT_MARBRE_CARRARE

Galaxy Black Granit Kit mit Epoxidharz

102,40 466,00 

-25%

Ursprünglicher Preis war: 59,80 €Aktueller Preis ist: 44,90 €.

-17%

Ursprünglicher Preis war: 53,00 €Aktueller Preis ist: 43,80 €.

Carrara-Marmor-Effekt-Küchenarbeitsplatten-Kit mit Epoxidharz

Technische Hilfe:

Nützliche Links: